2020 · 12. Januar 2020
Eine sehr entspannte und abwechslungsreiche Woche. In der ersten Hälfte dominierten meine Tagesgäste Thill, Rosalie und Rumpel. Wir funktionieren mittlerweile wie ein eingespieltes Uhrwerk. Ab Donnerstag traf die junge braune Labbihündin Jule zum ersten Mal bei mir ein. Sie kennt Scoopy und hatte deshalb mit der Eingewöhnung keinerlei Schwierigkeiten. Sie besitzt viel Temperament, mit dem sie manchmal über die Strenge schlägt und zum Beispiel an der Küchenarbeitsplatte hochspringt oder...

2020 · 05. Januar 2020
Nach den Weihnachtstagen zogen die Foxdame Sissi und die braune Labbidame Lotta mit Urlaubsgepäck bei mir ein. Ich hatte ganz vergessen, wie riesig Lotta ist. Sie ist größer als Kimba und mit ihrer lebhaften Art schon eine Herausforderung an der Leine. Die kann ich jedoch nicht immer abmachen, weil Lotta im Freilauf zwar super ist, aber jedes - und ich meine wirklich jedes - Wasserloch mitnimmt. Wir hatten zwar verhandelt, dass sie sich nur einmal am Tag einsauen soll, aber wenn ich auch nur...

31. Dezember 2019
Es war ein bewegtes Jahr, in dem leider einige Gäste über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Duncan, Fides, Phoebe, Bruno und Willi – ich werde euch vermissen! Auf der anderen Seite fanden 17 neue Wuschels den Weg zu mir und verbrachten ihre ersten Ferien in meiner Pension. Wenn ihr wissen wollt, was dabei alles geschehen ist, könnt ihr es hier auf meinem Blog nachlesen. Der Versuch, meine Hundepension ab 2020 auf maximal vier Gäste zu vergrößern, scheiterte an der...
22. Dezember 2019
Rosalie durfte leider noch nicht kommen, weil sie sich die Pfote vertreten hatte und nicht toben darf. Das wäre mit am Dienstag mit Milla nicht gutgegangen. Zwar hätte ich die beiden weißen Golden Retriever Damen sehr gerne zusammen bei mir betreut, aber Ruhe hätte Rosalie dabei nicht gehabt. Milla hat einen ausgeprägten Ordnungswahn, vor dem ihr Frauchen mich gewarnt hatte, aber trotzdem musste ich lachen, als sie sich über die Hirten meiner Krippe hermachte, weil die so konfus...

2019 · 15. Dezember 2019
Es war eine wettermäßig eher bescheidene Woche. Viel Wind, Regen und ständig matschige Pfoten. Kimba und Bailey verbrachten einige Morgende in wärmenden Bademänteln. Trotzdem haben wir tapfer unsere Runden gedreht und wie man auf dem Foto sehen kann, gab es auch immer etwas Spannendes zu entdecken. Rosalie und Frieda waren geplant, fielen jedoch spontan aus. Dafür kamen Thill und Oskar kurzfristig dazu. Ich freue mich immer sehr, wenn ich auch spontan noch zusagen kann. Allerdings...

2019 · 08. Dezember 2019
So ganz friedlich wie auf dem Foto ging es nicht die ganze Zeit zu. Diese Kombination von Aika, Kimba und Thill funktionierte einwandfrei. Auf den Spaziergängen hatte ich ein wenig Arbeit, weil Thill sowie Kimba leider immer noch Zuckerrüben auf den Feldern finden. Deshalb hieß es für die beiden Kerle, Leine dran. Rosalie fand Aika auf den ersten Blick nicht so prickelnd und verbellte die schwarze Labbidame. Damit konnte diese gar nichts anfangen und versuchte zu beschwichtigen. Rosalie...

2019 · 01. Dezember 2019
Nachdem die Woche mit den üblichen Tagesgästen Rumpel, Thill und Rosalie gestartet war, traf am Samstag die große Mischlingsdame Amy zum zweiten Eingewöhnungstag ein. Auch dieses Mal war sie zunächst unruhig und jaulte ein bisschen. Doch nach dem ersten Spaziergang fühlte sie sich wohler, schmuste mit uns und fraß auch ihr Futter. Ein wenig Abwechslung brachte Aika in meine Pension. Die fünfjährige, pechschwarze Labradorhündin war ein halbes Jahr nicht bei mir gewesen, lebte sich aber...

2019 · 24. November 2019
Der achtjährige Hutch blieb die ganze Woche. Er ist ein sehr ruhiger und lieber Golden Retriever, der sich mit allen anderen Hunden super verstand. Was er noch mehr liebte als Streicheleinheiten sind die Felder um uns herum, auf denen noch Güllereste vor sich hin modern. Darin wälzt sich Hutch für sein Leben gern. Das kommt bei einem weißen Golden Retriever natürlich besonders gut. Deshalb musste Hutch meistens an der Leine bleiben, oder ich wich auf meine Lieblingsstelle am Sportplatz...

2019 · 17. November 2019
Eine grauselige Woche mit viel Regen. Es war fast nicht möglich, den Schauern aus dem Weg zu gehen. Die vorwitzige Kessi traf auf die Tagesgäste Thill, Rosalie oder Rumpel. Nachdem sie deutlich erklärt hatte, dass keiner etwas in ihrer Box zu suchen hätte und sie sämtliche Knochen in dieser Box gelagert hatte, waren die Fronten geklärt und alle zufrieden. Kessi kann sich wirklich glücklich schätzen, dass meine anderen Gasthunde alles mit sich machen lassen. Zum Wochenende zog Hutch, der...

2019 · 10. November 2019
Es war eine absolut friedliche Woche mit lieben Stammgästen, die jeden Morgen schwanzwedelnd in meiner Pension eintrafen. Ein Highlight ergab sich am Dienstag, als ich im Radio einen Bericht von Welle Niederrhein hörte. Sie suchten Beiträge von Zuhörern, die einen radikalen Jobwechsel vorgenommen hatten. Da ich gerade in einem Wartezimmer saß, nutzte ich die Zeit, eine kurze Notiz zu schreiben und wurde kurz darauf nach einem Interview gefragt. Bereits am nächsten Tag kam Sophia Leuchten...

Mehr anzeigen