2021 · 11. April 2021
Kimba und ich wünschen euch frohe Ostern!!! Normalerweise brummt meine Hundepension in den Osterferien vor lauter Betriebsamkeit, doch dieses Jahr ist es anders. In der Woche vor den Ferien kamen Rumpel und Thill noch zu mir und in den Osterferien freute ich mich auf das neue "Geschwisterpärchen" Shila und Caruso. Die Border Collie Hündin und der Malteser hatten mich zweimal zum Spaziergang besucht und sollten nun das erste Mal bei mir bleiben. Sie bauten recht schnell eine gute Beziehung zu...

2021 · 21. März 2021
Was die Anzahl der Hunde betrifft, verlief die Woche übersichtlich, fiel doch meine liebe Dienstagshündin Milla wegen ihrer Läufigkeit aus. Umso mehr freute ich mich über den Anruf vom WDR Düsseldorf, der mich gerne mit einem Kamerateam auf der nächsten Hunde-Krimitour begleiten und darüber in der Lokalzeit berichten möchte. Das wäre natürlich der Knaller und spitzenmäßige Werbung für die Touren. Jetzt müssen wir nur noch alle Daumen und Pfoten drücken, dass die Krimitour im...

2021 · 07. März 2021
Juhu! Ein neues Gesicht. Der helle Labrador Sammy stürmte an vier Tagen durch meine Haustür. Er hatte meine Pension in 2019 an einem Tag besucht und ich war sehr gespannt, ob er sich an mich erinnerte. Zunächst verhielt sich Sammy etwas zurückhaltend und blieb im Flur liegen für den Fall, dass sein Herrchen ihn wieder abholen käme. Doch für eine lange Schnute bliebe keine Zeit, denn diese Woche wurde einiges geboten. Direkt am Montag bekam meine Hundepension Besuch von Uli Rentzsch,...

2021 · 28. Februar 2021
Für die Hundepension eine ziemlich dünn besuchte Woche, in der meine treuen Tagesgäste zusammen mit mir und Kimba weiterhin die eiskalten Temperaturen und den wundervollen Schnee genossen.

2021 · 14. Februar 2021
Schnee am Niederrhein - mit richtig schönen kalten Temperaturen. Ein Fest für alle Hunde! Wieder konnte ich beobachten, wie fast alle Vierbeiner von dieser weißen Pracht absolut begeistert sind. Akribisch werden die sonst immer gleich duftenden Stellen mit den schwarzen Nase untersucht, als tauchten die Vierbeiner dabei in eine völlig neue Welt ein. Mit bescherte Pepper 2 eine völlig neue Welt. In den letzten Monaten bin ich in den ruhigen Tagesabläufen mit den immer selben Hunden so...

2021 · 07. Februar 2021
In der ersten Hälfte der Woche musste ich die Pension leider noch geschlossen halten, weil mich mein Kiefer nach der OP noch weiterhin mit Schmerzen plagte. Deshalb gab es nur am Donnerstag "full house" mit Rumpel und Thill. Am Freitag bekam Kimba Besuch von Hugo und Samstag traf zum ersten Mal Djosie bei mir ein. Die 9 Monate alte Berner Sennenhündin ist die kleine Schwester von Bella, die sich bereits letztes Jahr bei mir vorgestellt hatte. Die beiden hübschen sollen im Juni an einem Tag...

2021 · 24. Januar 2021
Ich freute mich sehr über die dritte Besucherin in diesem Jahr. Die schöne weiße Golden Retriever Hündin Milla ergänzte mein Standardduo Thill und Rumpel perfekt. Seit langer Zeit habe ich mich mittags mal wieder Richtung Fußballplatz gewagt. Zwar ist der Weg dorthin immer noch voller Pfützen, aber den Spaß, den die Hunde auf der Freifläche beim Toben haben, ist die Matschpfoten wert. Spontan kam am Freitag die 11 Monate alte braune Labrador Hündin Pepper zu einem gemeinsamen...

2021 · 17. Januar 2021
Zu dem einsamen Thill kam der kleine Rumpel-Mann dazu. Ein wenig Abwechslung brachte uns Hugo, mit dem wir einen schönen Spaziergang unternahmen. Auch Yanosch kam kurzentschlossen zu einem Besuch vorbei. Er suchte für einen Tag in der nächstes Woche einen Betreuungsplatz. Ausgerechnet an dem Donnerstag, an dem sowieso schon Rumpel und Thill da wären. Da ich in diesen mageren Belegungszeiten froh über jeden Gast bin, wollte ich Yanosch gerne kennenlernen, um zu prüfen, ob ich einen Gast...
2021 · 10. Januar 2021
Der Donnerstag lag fest in den schwarzen Pfoten von Thill, was ihm jedoch gut gefielt. So hatte er meine Aufmerksamkeit ganz für sich allein. Besonders freute ich mich über eine Mail aus Moers, in der eine Betreuung für den Golden Retriever Max gesucht wurde. Zwei Tage später stand der 10jährige Goldie bereits vor meiner Haustür. Es war ein sehr angenehmer Spaziergang. Max ist lieb, still, an anderen Hunden eher uninteressiert und für einen Retriever ganz typisch: verfressen. Ich hoffe,...

Mehr anzeigen