14. Kalenderwoche 2017

Wer war da? Lucky, und Rumpel

Mit Gastauftritt von Thor und der Presse!

Lucky wurde am Montag abgeholt, und Rumpel kam an drei Tagen. Da bei dem kleinen Kerl die Hormone schon wieder verrücktspielen, ist Langlaufleine angesagt. Mittags spazierten wir Richtung Dorenburg. Es ist herrlich zu beobachten, wie die Natur in so vielfältigen grünen Farben explodiert.

 

Tja, und dann kam Thor. Schluss mit den irdischen Fesseln - Dogilli steigt auf zum Donnergott aus der nordischen Mythologie. Hätte jetzt Chris Hemsworth vor meiner Tür gestanden, wäre ich auch nicht böse gewesen :-) So entpuppte sich  Thor als bunt gescheckter Terrier-Mix, der sich bei uns sichtlich wohlfühlte. Hollywood muss dann wohl doch noch etwas warten...

 

...bis zum nächsten Tag. Denn dann saß Jürgen Karsten bereits an meinem Esstisch. Der Kontakt entstand durch den engagierten Herrn Pohl vom TNZ (Technologie- und Gründerzentrum Niederrhein), der meine Existenzgründung begleitet. Er gab mir den Tipp, mich an die Presse zu wenden. Herr Karsten und ich führten ein lockeres Gespräch, und er fand meinen Werdegang inklusive Weiterbildungen sehr interessant. Wollen wir mal sehen, wann der Artikel in der Zeitung erscheint. Dann kann es wirklich nicht mehr lange dauern, bis Chris Hemsworth vor meiner Tür steht - hoffentlich hat der einen Hund dabei!

Am Freitag ging es ab in den Urlaub, deshalb werdet ihr nächste Woche nichts von mir lesen.

Deshalb wünsche ich euch jetzt schon einmal: Frohe Ostern!