Tagespauschale ohne Übernachtung 25,00 EUR

Tagespauschale inkl.  Übernachtung 30,00 EUR

 

Vor dem ersten Urlaubstag ist ein Treffen zum gegenseitigen "Beschnuppern" absolut notwendig. Hier sollten wir uns die Zeit für einen gemeinsamen Spaziergang nehmen. Bei einer Tasse Kaffee können wir danach in Ruhe Fragen und Wünsche klären, und Ihr Hund kann sein neues Gasthaus erkunden. Dieser Schnuppertag ist kostenfrei.

 

Bei meiner Urlaubsbetreuung ist alles (bis auf das Futter s.u.) All-In. Dazu zählt:

  • täglich drei Spaziergänge (zu Fuß, am Rad,...)
  • Medikamentengabe (falls notwendig - Medizin bitte mitbringen)
  • tägliche Fellpflege
  • Training des Sozialverhaltens
  • Betreuung in einem kleinen Rudelverband
  • artgerechte Beschäftigung (Apportieren, Suchen, Geschicklichkeit...)
  • Training des Grundgehorsams und der Leinenführigkeit
  • vor allen Dingen Schmuseeinheiten.

Ich mache keine Unterschiede zwischen großen und kleinen Hunden, da die Verantwortung, die ich für Ihren Liebling übernehme, nicht an der Körpergröße gemessen werden kann.

Ihre Hunde sind mittendrin in unserem aktiven Familienleben und erhalten ein Rund-Um-Wohlfühl-Paket!

 

Ich achte bei den Hunden sowohl auf ein ordentliches Gehen an der Leine,.... (klappt im Rudel meistens besser, als allein)

 

...als auch auf ein soziales Verhalten beim freien Laufen. Auch zu anderen Artgenossen :-)


Wir wohnen in Vinkrath sehr ländlich, deshalb bieten sich vielfältige Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren an. Die Niers fließt in unserer Nähe vorbei, so dass auch wasserbegeisterte Hunde zu ihren Schwimmeinheiten kommen können - wenn gewünscht.

Ich kann mit Ihrem Hund sowohl Leinenführung, als auch Grundgehorsam trainieren und auch gerne Agility auf spielerische Weise anbieten.

 

Da ich Ihrem Hund so viel individuelle Aufmerksamkeit wie möglich schenken möchte, kann ich maximal zwei Vierbeiner (zusätzlich zu meinem eigenen) gleichzeitig aufnehmen. Es ist selbstverständlich, dass alle Hunde untereinander sozial verträglich sein müssen.

 

Ich habe schon immer davon geträumt mit Tieren sprechen zu können. Diesem Traum bin in 2015 ein ganzes Stück näher gekommen, indem ich Seminare zur Tierkommunikation bei Susa Zwernemann in Korschenbroich besucht habe. Der Hund, als bester Freund des Menschen, ist sehr einfühlsam für unsere Stimmungen und Gefühle. Er versteht uns auch ohne viele Worte. Wir können lernen, ihn ebenfalls zu verstehen. Wenn wir uns öffnen und zuhören. In einem persönlichen Gespräch können wir dieses Thema gerne vertiefen.

 

Was Sie in den Reisekoffer für Ihre Fellnase packen sollten:

  • Impfausweis!!!
  • Futter (Hunde können, was ihr Futter betrifft, sehr sensibel sein. Deshalb bitte ich eine ausreichende Menge für die Ferien mitzugeben.)
  • Leine
  • Schlafkörbchen
  • Medizin, falls benötigt
Download
Hundebetreuungsvertrag
In diesem Vertrag finden Sie alle wichtigen Informationen, die ich über Ihren Hund benötige. Bitte bringen Sie mir diesen Vertrag am ersten Urlaubstag ausgefüllt mit.
Hundebetreuungsvertrag 02.05.18.docx
Microsoft Word Dokument 56.1 KB