2020

2020 · 05. Juli 2020
Die braune Labbi Dame Lotta bildete die Konstante in meiner Woche und erhielt reichlich geboten. Zuerst kam das Malteser-Duo Timmy und Olaf zu Besuch. Obwohl die beiden bereits vier Jahre alt sind, waren sie noch nie von ihren Besitzern getrennt. Das merke man schnell an ihrem Verhalten, denn die beiden verhielten sich ziemlich aufgeregt und bellten oft, wenn mal jemand an der Tür vorbeiging oder eine meiner Töchter die Treppe herunterkam. Wie es bei so kleinen Hunden ist, bellten sie in...

2020 · 21. Juni 2020
Die Woche begann ganz entspannt mit den Tagesgästen Thill und Rumpel. Am Mittwoch kamen zwei neue Gesichter zum Kennenlernen. Timmy und Olaf, zwei vierjährige Malteser, streckten zum ersten Mal ihre kleinen weißen Gesichter in meine Pension. Aufgrund des heißen Wetters fiel der Spaziergang etwas kürzer aus. Unerschrocken erforschten sie danach mein Zuhause und spielten mit Lucy. Bereits in der nächsten Woche werden die beiden zu einem Testtag vorbeikommen. Zum Test kam am Donnerstag...

2020 · 14. Juni 2020
Meine drei treuen Tagesgäste Rumpel, Thill und Rosalie trafen sich je nach Tag in meiner Pension. Dazu kam in der ersten Woche kurzentschlossen die Fox-Dame Sissi dazu. Da sich die Hunde bestens kennen, gab es keine nennenswerten Vorkommnissen. In der zweiten Woche war Rosalie läufig und hatte ein schickes Höschen an. Das funktionierte mit Rumpel und Kimba einwandfrei. Die beiden kastrierten Rüden fanden die weiße Goldi-Dame zwar wohlriechend, gingen ihr jedoch nicht auf die Nerven. Ein...
2020 · 07. Juni 2020
Rosalie war seit der Corona Krise mein erster Urlaubsgast, der eine ganze Woche blieb. Dafür bekam sie so einiges geboten. Wir starteten Pfingstmontag mit dem Besuch meiner Eltern. Das bedeutete eine extra Portion Leckerlis und zwei paar streichelnde Hände mehr. Dienstag kam Hugo zu Besuch. Da es ordentlich heiß war, fiel der Spaziergang etwas kürzer aus, dafür durften sie länger im kleinen Plantschbecken abkühlen. Mittwoch stand der weiße Zwilling Milla auf der Fußmatte und die beiden...

2020 · 31. Mai 2020
Zu meinen lieben Tagesgästen Rumpel, Thill, Milla und Rosalie besuchte uns an einem Tag die kleine Rauni zum zweiten Mal. Als hätte sie nie etwas anderes getan, spazierte sie durch meine Eingangstür, begrüßte alle Vierbeiner, die da waren, und fühlte sich sofort wohl. Kein Gejammer mehr und auf den Spaziergängen hörte sie fabelhaft auf mich, sodass ich sie auch schon einmal ohne Leine laufen lassen konnte. Wunderbar! Außerdem schneite der weiße Riese Poldino mit leichtem Gepäck...

2020 · 24. Mai 2020
Wow! Eine fast vollbelegte Woche. So langsam aber sicher füllt sich meine Pension wieder. Der Montag startete mit der Standardbesetzung Rumpel-Thill, gefolgt vom Rumpel-Rosalie-Dienstag. Der Mittwoch gehörte der schwarzen Labbi-Hündin Aika, die sich sofort zu Hause fühlte, obwohl sie schon ein paar Monate nicht mehr dagewesen war. Ab Donnerstag wurde sie von dem weißen Poldino ergänzt und die beiden blieben bis Samstag zusammen. Da es sehr warm wurde, ließ Poldi mit seinem dichten Fell...

2020 · 17. Mai 2020
Die absolute Konstante dieser Woche bildete der graue Cairn Terrier Rumpel, der von Montag bis Freitag tagsüber zu mir kam, weil sein Frauchen im "Abi-Stress" war. Diese Tage verbrachte er fast ausschließlich mit Kimba, bis auf den Mittwoch, als es sich plötzlich in meiner Pension knubbelte. Zu Rumpel traf Milla ein sowie die kleine Lucy, welches der Betreuungshund meiner ältesten Tochter ist. Als auch noch Rauni zum ersten Mal ihr struppiges Köpfchen hereinsteckte, gab es eine Handvoll...

2020 · 10. Mai 2020
In der 18. Woche hatte ich tatsächlich drei Tage, an denen ich mit meinen Stamm-Tagesgästen voll ausgebucht war. Dafür blieb die Pension an den übrigen vier Tagen unbesetzt und Kimba konnte sich auf seiner Couch richtig breit machen. Wir verbringen bei weiterhin schönem Wetter viel Zeit draußen auf Spaziergängen und ich arbeite fleißig im Garten. Dem den immer noch schönen Temperaturen ist Rumpel bereits so warm, dass er sich sofort nach dem Gehen auf die kühlen Fliesen unter der...

2020 · 26. April 2020
Das diesjährige Osterfest feierten wir wie viele andere im kleinen Kreis. Weil niemand mehr in Urlaub fahren darf, brach mir der Großteil der gebuchten Gäste weg. Deshalb verlegte ich meine Aktivitäten auf das Nähen von Behelfs-Mund-Nasen-Masken. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden und tätschelte erfreut meine alte Nähmaschine, die fleißig vor sich hintackerte. Bleibt alle gesund! Zum Glück blieben mir ein paar treue Seelen erhalten. Rumpel, Thill und Rosalie genossen abwechselnd...

2020 · 29. März 2020
Corona hielt das Land weiterhin im Griff, ein Kontaktverbot zu mehr als zwei Personen gleichzeitig wurde verhängt. Durch die fehlenden Urlaubsgäste blieben nur noch die letzten treuen Tagesgäste Thill und Rumpel. Mit Rosalie und ihrem Frauchen ging ich einmal gemeinsam spazieren und stellte fest, dass sich alle Fußgänger verantwortungsvoll an den empfohlenen zwei Meter Abstand zueinander hielten. Der Virus hinterließ in meinem Leben keine allzu großen Veränderungen, da ich weiterhin mit...

Mehr anzeigen